Kaffee voll Hoffnung

Die Idee:
In möglichst vielen Cafés oder Bäckerei-Cafés liegen Flyer aus mit dem Slogan: "Genieße einen Kaffee und spende einen zweiten für eine Frau aus der Prostitution im Rückzugsort HoffnungsHaus mitten im Stuttgarter Rotlichtviertel"

Damit finanzieren wir einerseits die kostenlosen Angebote für die Frauen aus der Prostitution im HoffnungsHaus. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit mit diesem Flyer und dem Videoclip "Lichtmomente" über die größtenteils menschenverachtenden Machenschaften in der Prostitution mitten in unserem Land.

Kontakt zu Cafébetreiber aufnehmen

Werde HoffnungsHaus-Botschafter und sprich die Chefin oder den Betreiber deines Lieblingscafés (und noch viele weitere Café-Betreiber) auf diese Aktion an. Sorge dafür, dass genügend Flyer im Café ausliegen und immer wieder Nachschub da ist.

Dafür haben wir ein Anschreiben mit allen wichtigen Infos für Café-BetreiberInnen verfasst. Du kannst das hier herunterladen und in genügender Anzahl ausdrucken.

Auf dieser Seite möchten wir zukünftig eine Landkarte mit allen teilnehmenden Cafés/Bäckerei-Cafés einrichten - verbunden mit der Empfehlung genau dort vorbei zu schauen...

Download und Flyerbestellung

Flyer können ganz einfach über unser Kontaktformular bestellt werden. Bitte hierzu die Flyeranzahl und die vollständige Adresse angeben.

Du kannst das Anschreiben mit allen wichtigen Infos für Café-BetreiberInnen hier herunterladen und in genügender Anzahl ausdrucken: